Generalversammlung des Kirchenchores Herz-Jesu Ahlhorn (März 2017)

Mit der silbernen Nadel des Cäcilienverbandes, für 25jährige Zugehörigkeit, und einer Urkunde der deutschen Kirchenchöre, wurde am Montag den 06.03.2017, Marianne Book auf der Generalversammlung des Kirchenchores Herz-Jesu in Ahlhorn, ausgezeichnet.

Neben den Chormitgliedern konnte Maria Wübbeler,die Vorsitzende des Chores, Pfarrer Brock und Pfarrer Bögershausen begrüßen.

Sie dankte den Mitgliedern für ihren Einsatz, das gute Miteinander, kurz, die wirklich gelebte Chorgemeinschaft.

Pfarrer Brock bezog sich in seiner Ansprache auf die Aufgaben und besondere Bedeutung von Kirchenchören. Er freue sich darüber, dass es in seiner Pfarrgemeinde zwei Kirchenchöre gebe.

Schriftführerin Anja Zabiensky-Heitmann fasste in ihrem Jahresbericht die Aktivitäten des Chores 2016 zusammen. Besonders heraus ragten neben den mitgestalteten Gottesdiensten, die Unterstützung beim Kindermusical, das Frühlingskonzert, das erste musikalische Integrationsfest in Zusammenarbeit mit dem ASV, heraus.

Im Herbst letzten Jahres erlebte der Chor mit dem Ausscheiden der bisherigen Chorleiterin Frau Galina Wollenberg eine bedeutende Veränderung. Die Sorge, ob sich die entstandene Lücke auffüllen lasse, löste sich zur Freude des Chores bald auf. Ab dem 1.11.2016 übernahm Matthias George den Dirigentenstab.

Bereits im Weihnachtsgottesdienst wurde der Öffentlichkeit die Veränderung bewusst, hörte man im Anschluss an den Gottesdienst doch vielfach " Wir haben heute einen ganz anderen, neuen Chor erlebt".

Der Chor war aktiv, und so soll es auch 2017 weiter gehen. Neben dem anstehenden Singen zum Osterfest und weiteren kirchlichen Fest-und Feiertagen, steht eine Neuauflage des sportlich-musischen Integrationsfestes auf dem Terminplan. Als besonderes Highlight wird das für den Herbst geplante Abendliederkonzert für jung und alt empfunden. Als Matthias George diese Idee einbrachte, war der gesamte Chor davon begeistert. Chorleiter George dazu: "Es ist so schade, dass die wunderschönen Schlaf-und Abendlieder so wenig gesungen werden." Mit viel Elan ist der Chor bereits ins neue " Chorjahr" gestartet. Über Verstärkung jeglicher Art würde er sich sehr freuen, auch unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit. Denn jeder singt zum Lobe Gottes.

Wir würden uns freuen, wenn bei vielen in Zukunft das Motto lauten würde " Montags hab ich etwas vor, gehe gern zum Kirchenchor."

Proben: Montags 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr im Pfarrheim an der Herz-Jesu Kirche Ahlhorn




(v.l.)Pfr. Ludger Brock, Fr. Angelika Mersch, Fr. Regina Hoopmann, Fr. Barbara Diener, Fr. Marianne Book, Fr. Anja Zabiensky- Heitmann, Fr. Maria Wübbeler , Chorleiter Matthias George.



© 2017 Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen