Aus dem Gemeindeleben
2012

Kolpingfahrt Duderstadt 23.03.-27.03.2012


24.03.2012 Besuch der Heinz Sielmann Stiftung auf dem Gut Herbigshagen; zuvor Besichtigung von Duderstadt während der 5- Tagestour am 23.03.-27.03.2012 zur Kolpingferienstätte in Duderstadt.
Stationen: Hildesheim, Eichsfeld, Duderstadt, Gut Herbigshagen, Erfurt, Etzelsbach, Heilbad Heiligenstadt und Grenzlandmuseum Eichsfeld


25.03.2012 Häufig bei den Kolpingveranstaltungen dabei, hier in der Kolpingferienstätte in Duderstadt: Manfred Rollie (Wildeshauser Ehrenbürger u. Bürgermeister von 1981-1999) mit Ehefrau Elisabeth


25.03.2012 Stadtbesichtigung Erfurt. Hier ein Erfurter Springbrunnen mit den Bremer Stadtmusikanten.


25.03.2012 Stadtbesichtigung Erfurt. Zuvor morgens Besuch einer Messe im Erfurter Dom.


25.03.2012 Sylke Rievers mit dem Kolping-Leitmotiv Begeisterung. Am 25.03.2012 Besuch der Wallfahrtskapelle Etzelsbach und Stadtführung in Heilbad Heiligenstadt


26.03.2012 Ein beeindruckender Vortrag in u. bei der Wallfahrtskapelle Etzelsbach. 2011 war hier Papst Benedikt XVI. zu Gast.
Vor der Wallfahrtskirche ist ein Bronze Relief zu sehen mit der Aufschrift "Brückenbauer Johannes Paul II.".
"Der Ort Etzelsbach hat eine lange Wallfahrtstradition. Besonders die alljährliche ‚Pferdewallfahrt', die am zweiten Sonntag nach Mariä Heimsuchung stattfindet, zieht viele Pilger und ihre Pferde an.
Dabei werden alle Pferde, die von den Pilgern mitgebracht werden, nach dem Wallfahrts-Hochamt gesegnet…
Beim Papstbesuch in Deutschland 2011 war die Wallfahrtskapelle am 23. September eine Station von Benedikt XVI. Er feierte dort mit 90.000 Pilgern auf einem Feld in der direkten Nähe zur Kapelle eine marianische Vesper. Der Besuch sollte ein Dankeszeichen für die Eichsfelder sein, die unter zwei Diktaturen ihrem Glauben treu blieben."
(Quelle: Wikipedia)


26.03.2012 Vorplatz der Wallfahrtskircke Etzelsbach


26.03.2012 Stadtführung in Heilbad Heiligenstadt, hier vor dem Literaturmuseum Theodor Storm


27.03.2012 Besuch des Grenzlandmuseums Eichsfeld
 
© 2018 Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen